FANDOM


Beatfabrik (Built to Scale, 組み立て Assembly) ist das erste Spiel in Rhythm Paradise für den NDS. Bei einem perfekten durchlauf wird der Beatfabrik-Soundtrack entspert. Die Fortsetzung Beatfabrik 2 wird später freigeschaltet.

Gameplay Bearbeiten

Der Spieler schießt einen Stab durch die Mitte der Quadrate, die von zwei Seiten aufeinander zu rollen, wenn die "Tonleiter" die fünfte Note spielt. Während der dritten Runde, wird der Bildschirm bis auf einen Kreis in der Mitte dunkel, dies zwingt den Spieler dazu sich mehr auf Audio- und Rhythmus verlassen.

Steuerung Bearbeiten

  • Flick = schießen Rod

Bewertungen Bearbeiten

Header:

  • "Produktionsbericht:"

Noch mal...:

  • "Grundlagen: Verbesserungsbedürftig."
  • "Spiel im Dunkeln besser nach Gehör!"

OK:

  • "Fantastischer Abschluss!"
  • ...

Superb:

  • "Grundlagen: Perfekt."
  • "Super Arbeit im Dunkeln!"
  • "Fantastischer Abschluss!"

Demo Bearbeiten

Eine Demo wurde auf dem Nintendo-Kanal rund 2008 für Rhythm Heaven veröffentlicht. Es kennzeichnete to Scale, einer der drei Spiele in der Demo spielbar gebaut.

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist die erste der drei offiziell benannt werden Built to Scale.
  • Dies ist die erste der drei von 3D-Grafiken aufweisen.